Beiträge, nach Rubriken & Datum sortiert
 

2015, 43. Woche: Der Führer besucht Großbritannien (2)

26.10.2015 – Der Führer ist abgereist aus seiner 英国省 Provinz England, und doch nimmt der Strom erhellender Nachrichten aus jenem Staat nicht ab, der einmal offensiv gegen die Unterwerfung (磕头) vorging, wo sie sich einfach nicht lohnt, weil das In den Staub-Werfen  ... 

2015, 43. Woche: Der Führer besucht Großbritannien

22.10.2015 – Es gab einmal eine Phase in der Entwicklung der britischen Gesellschaft, da hatte deren Elite, der die Zivilisation (von den Wissenschaften gar nicht zu reden) doch Etliches verdankt: Magna Charta, Thomas Hobbes, John Locke, Bill of Rights ... eine klare Vorstellung davon, was ›man‹ tun kann und was eben nicht. Bzw. besser nicht, denn, wenn ›man‹ es täte, ... 

Wie eine ›Städtepartnerschaft mit China‹ zum Allzeit-Hit würde (1)

29.7.2015 – Im Taunus-Städtchen Bad Homburg, das sich rühmen kann, vielleicht nicht die (im Durchschnitt!) jüngsten, aber doch die (im Durchschnitt!) ziemlich reichsten Bewohner in Deutschland zu haben (Zusammenhang?), gibt es einen Oberbürgermeister (OB), der seit Jahren versucht, den Parteigenossen in chinesischem Generalkonsulat bzw. ...

Ein P.S.: Der beste Freund »Chinas« auf der Welt? Der FAU-Sinologe!

21.6.2015 – Ach, da denkt einer, er habe das Unwürdigste nun gesehen und im Rahmen seiner bescheidenen Möglichkeiten in die Öffentlichkeit gebracht, so daß er später mal seine Hände in aller Unschuld waschen und sagen könnte: »Ich hatte es Euch doch gesagt« ... und da entdeckt er ein paar Tage später: 

Mit  吹箫 zum Geschäftserfolg – Wie das geht, zeigt eine Goldman Sachs-»case study«

6.4.2015 – Das neue Buch des ehemaligen US-Finanzministers Henry M. Paulson ist da: »Dealing With China«. Er erzählt darin die Geschichte, wie Goldman Sachs ab Ende der 90er Jahre ins »China-Geschäft« kam, das sich dann als Goldmänner-mäßig erwies:

Frankfurter Sinologen als Politbüro-Flötisten

9.4.2015 – Eine Einladung, doch mal ins Theater zu kommen, wo das Frankfurter Konfusius-»Institut« der Frankfurter Universitätssinologie ein Stück »veranstaltet«, stellt den 秀才 vor erhebliche Rubrizierungsprobleme, wenn er das Thema aufgreifen will. Er will! Und folglich sind ...

Der Herr Schmidt, Helmut, (Sekundärtugendwächter, BK a.D.)

10.1.2015 – Zu den gaaanz großen China-Experten hierzulande zählen – eine deutsche Eigenart – vorzugsweise Leute, die einen Großteil ihrer Lebenszeit nicht darauf verwendet haben, Chinesisch zu lernen. 小姐,来一个啤酒 mögen sie wohl radebrechen können, aber da diese Experten sich scheuen, ...