Beiträge, nach Rubriken & Datum sortiert
 

Reisen des 郑和 Zhèng Hé – Tatsachen & Märchen (Schluß)

1.5.2015 – Der Befehl, die Übersee-Expeditionen einzustellen und die folgende »Seeverbotspolitik«, wie der deutsche Sinologe Botho Wiethoff das einmal genannt hatte, leiteten eine mehrere Jahrhunderte anhaltende Ära der Selbstisolierung der chinesischen Elite ein. Sie war in dieser langen Zeit nicht nur abgeschnitten …

Reisen des 郑和 Zhèng Hé – Tatsachen & Märchen (10)

30.4.2015 – Die Freunde chinesischer Größe legen stets Wert darauf, die Reisen des Zheng He in allen ihren Aspekten ins Giganto-manische zu erhöhen  – 120 Meter lange Schiffe aus Holz, mit neun Masten, mächtige Flotten mit 27.000 Teilnehmern je Expedition, 30 angelaufene »Staaten«, Überquerung des Indischen Ozeans bis an die afrikanische Ostküste, Entdeckungsfahrten … .

Reisen des 郑和 Zhèng Hé – Tatsachen & Märchen (9)

28.4.2015 – Die für seine patriotische Zielsetzung wirksamste und damit beste Erfindung des Liang Qichao in seinem Zheng He-Werk war die Beschreibung der Expeditionen des Zheng He als »Entdeckerfahrt«. Damit war der Vergleich mit entsprechenden Stars des zum Überdruß ewig überlegenen »Westens« möglich ...

Reisen des 郑和 Zhèng Hé – Tatsachen & Märchen (8)

27.4.2015 – Ein Blick auf den Formungsprozeß des heute 111-jährigen Zheng He-Mythos und das gesellschaftliche Umfeld, in dem er entstand und aufblühte, macht rasch klar, daß die Helden-Geschichte immer in engstem Zusammenhang steht mit den grundstürzenden Veränderungen, denen die chinesische Gesellschaft im 20. Jahrhundert ausgesetzt war ...

Reisen des 郑和 Zhèng Hé – Tatsachen & Märchen (7)

25.4.2015–Wie in Folge 6 dargelegt, sind die chinesischen Hurra-Patrioten Zheng He-Fans mit ihrem 10-Millionen-Dollar-Versuch gescheitert, eine schwimmfähige Kopie des legendären 宝船 Schatz-Schiffes aufzulegen. Es ist ihnen peinlich, weshalb sie das Projekt klammheimlich beerdigt haben.

Reisen des 郑和 Zhèng Hé – Tatsachen & Märchen (6)

24.4.2015 – Das Projekt, ein hochseetaugliches 宝船  Schatz-Schiff zu bauen, eine »Kon-Tiki des Zheng He« zum Ruhme der heutigen VRCh-Flottenpolitik, begann vor zwölf Jahren 2003 mit einem Beschluß des 南京市鼓楼区 Trommelturmbezirks der Stadt Nanking. Anlaß war der 2005 zu feiernde 600. Jahrestag der ersten Expedition, ein 高潮 des »Ich bin stolz, ein Chinese zu sein«.

Reisen des 郑和 Zhèng Hé – Tatsachen & Märchen (5)

22.4.2015 – Auf den von Duyvendak übersetzten Steinplatten (Folgen 1-4), die Zheng He mit Angaben zu seinen Reisen beschrieben und zu Ehren der 天妃 Himmelsgöttin in einem Tempel hatte errichten lassen, findet sich als Angabe zum Umfang der Expeditionen allein die Aussage: 旗军数万人,乘巨舶百余艘 mehrere zehntausend Soldaten und über hundert Schiffe. In den …

Reisen des 郑和 Zhèng Hé – Tatsachen & Märchen (4)

16.4.2015 – Wenn Intellektuelle sich daran machen (es sind immer Intellektuelle, die das tun), ein »Volk« zu kreieren (später: eine »Volksgemeinschaft«), dann arbeiten sie zunächst eine Ideologie aus, die die »Nation« zum Thema hat. Die Erfinder dieses »Nationalismus« waren französische Intellektuelle, die mit »Nation« die 1789 geschaffene Republik meinten.

Reisen des 郑和 Zhèng Hé – Tatsachen & Märchen (3)

15.4.2015 – Der sog. Eunuchen-Admiral (tatsächlich: 正使太監 Erster Gesandten­-Groß-Eunuche) Zheng He hatte Angaben zu seinen Expeditionen in die »barbarischen« Staaten der westlichen Welt« (vom Reich der 明 Ming aus gesehen) ein zweites Mal aufgeschrieben und in einen Stein meißeln lassen …

Reisen des 郑和 Zhèng Hé – Tatsachen & Märchen (2)

12.4.2015 – Für die Beurteilung der Natur der Seereisen des Zheng He lassen sich aus dem von ihm selbst formulierten Text auf der Gedenkplatte im Tempel bei 刘家港 Liu Jiagang (siehe Folge 1) bereits einige harte Fakten erschließen. Dabei nimmt sich der 秀才 genau die Freiheit, die sich Peking und seine Sprachrohre auch nehmen, ...

Reisen des 郑和 Zhèng Hé – Tatsachen & Märchen (1)

10.4.2015 – Der sog. Eunuchen-Admiral (tatsächlich: 正使太監 Erster Gesandten­-Groß-Eunuche) Zheng He dient der nationalistisch-chauvinistisch-kindischen chinesischen Elite seit etlichen Jahren als Beleg dafür, daß »China« einst viel »größer« gewesen sei als Gemeinwesen andere Leute auf diesem Erdball. Und darüber hinaus auch ganz anders, besser, …

Isaiah Berlins  Definition des »Nationalismus« und die chinesische Staatsideologie

4.3.2015 – Dank eines zum Nachdenken anregenden Vortrags von Rainer Hank, Ressortleiter Wirtschaft der »Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung«, lernte der 秀才 den Namen Isaiah Berlin kennen. Und ein wenig vom Werk dieses Politologen, der Zeit seines Lebens in Oxford schrieb, dachte und lehrte.

»China« stand mal an der Weltspitze?

4.12.2014 – Der Wirtschaftskorrespondent der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung« geht in seinem Leitartikel heute auf Besorgnisse ein, das »Wirtschaftswachstum Chinas« beginne zurückzugehen, was negative Folgen für die »deutsche Wirtschaft« haben werde, deren Manager sie in den letzten Jahren gar zu »abhängig« gemacht hätten von Nachfrage aus der VR China.